Gottesdienste in Wallern

Gottesdienst ist jeden Sonntag um 09.00 Uhr in der Dreieinigkeitskirche Wallern

(barrierefreier Zugang; Induktionsanlage für Hörgeräte)

Taxidienst gratis: Wunsch im Pfarrbüro bis Freitag 11:00 Uhr bekanntgeben

Nachhören des Gottesdienstes: CD-Aufnahme kann im Pfarrbüro angefordert werden

Kleinkinderraum: über dem Presbyterium mit direktem Blick in den Altarraum, erreichbar über die Empore. Kindgerechte Einrichtung. Beheizt. Übertragung des Gottesdienstes über Lautsprecher.

Feier des Heiligen Abendmahls: jeden ersten Sonntag im Monat (Wein und Traubensaft)

Kleiner Kirchenkaffee im Gemeindesaal:
jeden Sonntag nach dem Gottesdienst Möglichkeit zum Gespräch, Austausch und Kennenlernen

Kindergottesdienst

beginnt im Hauptgottesdienst (die Kinder treffen sich in den ersten Bankreihen)

Familiengottesdienst

Von den Kirchenbesuchern gerne angenommen werden unsere Familiengottesdienste, die wir mehrmals jährlich statt der traditionellen Sonntagsgottesdienste feiern.

Krabbelgottesdienst

Gut eingeführt sind in unserer Pfarrgemeinde Wallern die Krabbelgottesdienste. In diesen Gottesdiensten versucht das Team um Pfarrer Schörkl und Pfarrer Hochmeir, das Evangelium kindgerecht und spielerisch zu vermitteln

Besondere Gottesdienste

Gottesdienst unter freiem Himmel, Krippenspiel, Auferstehungsfeier, usw.


Gottesdienst in Wallern - Gemeinschaft mit Gott und Mensch

 

Geschichte

Seit dem ersten Advent 1782 werden durchgehend jeden Sonn- und Feiertag Gottesdienste in der Evangelischen Pfarrgemeinde Wallern gefeiert, anfangs im Bauernhaus des Josef Malzner, Besitzer des Hiatlmayergutes in Wallern, ab 1784 im Bethaus, seit 1853 in der Dreieinigkeitskirche.

 

Vielfältige Gestaltung

Die Gemeinde feiert in vielfältiger Form generationsübergreifend mit den Pfarrern und den Lektoren. Eine wesentliche Säule ist die Musik, die in abwechslungsreicher Form die Gottesdienste bereichert.

 

Heiliges Abendmahl

Zum Heiligen Abendmahl sind in der Evangelischen Kirche alle getauften Christinnen und Christen, auch Kinder, eingeladen. Auf Wunsch wird Traubensaft gereicht.

 

Kindergottesdienst

Der Kindergottesdienst beginnt in der Dreieinigkeitskirche. Die Mitarbeitenden begleiten die Kinder ins Gemeindezentrum. Hier wird in kindgerechter Form Gottesdienst gefeiert. Wenn im Gottesdienst ein Abendmahl stattfindet, werden die Kinder rechtzeitig abgeholt und nehmen am Abendmahl teil.

 

Kleinkinderraum

Im Rahmen der Kircheninnensanierung 2004 wurde dem Wunsch von Eltern nach der Errichtung eines Kleinkinderraumes im Kirchenraum entsprochen. Der Raum befindet sich über dem Presbyterium mit direktem Blick in den Altarraum und ist über die Empore erreichbar. Es wurde eine zusätzliche Heizung installiert und der Raum wurde kindgerecht eingerichtet. Zudem wird der Gottesdienst über Lautsprecher übertragen.

 

Kleiner Kirchenkaffee

Im Anschluss an den Gottesdienst wird im Erdgeschoss des Gemeindezentrums ein kleiner Kirchenkaffee angeboten. Alle sechs bis acht Wochen richtet ein Sprengel des Pfarrgebietes bzw. eine Gruppe einen großen Kirchenkaffee aus. Das Brunch-Mitarbeiterteam sorgt an den anderen Sonntagen für Tee, Kaffee und Kekse. Zeit und Raum zum Nachbesprechen des Gottesdienstes, Möglichkeit zum Austausch und Kennenlernen - all das und noch viel mehr rundet die sonntägliche Feier ab.