2017 - 500 Jahre Reformation - "Jahr des Glaubens"


2017 jährt sich zum 500sten Mal der Thesenanschlag von Dr. Martin Luther.

Seit 500 Jahren gibt es die Evangelische Kirche. Aber was heißt es eigentlich, evangelisch zu sein? In etwa wissen wir ja alle, worum es geht. Um mehr über die Reformation zu erfahren, steht das Jahr 2017 unter dem Titel "Jahr des Glaubens".

Konkret heißt das, dass in der evangelischen Gemeinden vermehrt Glaubenskurse angeboten werden, In der Broschüre " Reformation 1517 - 2017" am Schriftenständer, in der Dreieinigkeitskirche, finden sich sämtliche Veranstaltungen im Jubiläumsjahr.

Besondere Aufmerksamkeit in Öberösterreich gilt der Stadt Steyr - einer der Reformationsstädte Europas.