Corona Pandemie

Liebe Gemeinde

Das Presbyterium der Muttergemeinde Wallern hat beschlossen, dass ab 7. Juni 2020 wieder jeden Sonntag um 9.00 Uhr ein Gottesdienst in der Dreieinigkeitskirche gefeiert wird. 

Ihr werdet beim Haupteingang von einem Ordnerteam empfangen. Die Mitfeiernden können sich im Eingangsbereich die Hände desinfizieren. Das Betreten der Kirche und die Mitfeier des Gottesdienstes ist ab 21.9.2020 nur mit einem Mund-Nasen-Schutz erlaubt. Ausgenommen sind Kinder bis 6 Jahren und Menschen, denen das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich ist. Zwischen den Gottesdienstfeiernden gilt es den Mindestabstand von einem Metern einzuhalten. Familien, die im gleichen Haushalt wohnen, können natürlich nebeneinander sitzen.

Besondere Gottesdienste wollen wir – nach Ankündigung – und bei Schönwetter im Pfarrgarten feiern. Im Eingangsbereich besteht die Möglichkeit der Händedesinfektion. Wir stellen Bierbänke und Stühle auf. Wer möchte kann gerne auch einen eigenen Klappstuhl, oder eine Picknickdecke mitbringen. Auf den Mindestabstand von einem Meter wird bei Personen, die nicht im gleichen Haushalt wohnen, geachtet. Bei Gottesdiensten im Freien muss kein Nasen-Mund-Schutz getragen werden

Wir wollen als Pfarrgemeinde in diesen schwierigen Zeiten mit Gemeindemitgliedern in Kontakt sein, aber aufgrund der Ansteckungsgefahr physischen Kontakt vermeiden:

  • Wir rufen euch gerne an, um nachzufragen, wie es geht. 
  • Wir versenden gerne Andachten, Predigten, christliche Impulse und geben Anleitungen für eine kleine Andacht zu Hause. 
  • Wir schicken euch gerne CD´s mit Gottesdienstaufnahmen.
  • Wir werden ein Team organisieren, das euch im Fall von Quarantänemaßnahmen bei der Versorgung mit Lebensmitteln unterstützt.

Wer von diesem Angebot Gebrauch machen möchte möge gerne per Post, Email oder Telefon mit uns Kontakt aufnehmen.

Stärkung in diesen Tagen kann von biblischen Texten und Liedern ausgehen:

  • Das Losungsbuch, wo sich für jeden Tag ein biblischer Vers aus dem Alten und Neuen Testament findet. Losung und Lehrtext finden sich auf der Homepage: http://www.losungen.de Wir besorgen euch gerne eines.
  • Der Neukirchnerkalender, wo für jeden Tag ein biblischer Vers ausgelegt wird, ergänzt durch eine persönliche Geschichte, oder einen kleinen Impuls. Wir besorgen euch gerne einen.
  • Das Gesangbuch: Neben Liedern enthält dieses eine Auswahl an Psalmen 702-760; Gottesdienst- und Andachtsformen 761-790 und eine Sammlung unterschiedlichster Gebete 812-951 (in Freud und Leid, von morgens bis abends)
  • Die Bibel: Neben der Hilfe beim Suchen von Bibellesehilfen schicken wir gerne Gedanken und Predigten zu verschiedenen Bibelstellen.

+ Bitte beten wir in diesen Tagen füreinander, besonders für die Kranken und Schwachen in unserem Land und in aller Welt.

+ Natürlich stehen wir zur seelsorglichen Begleitung zur Verfügung. Jedenfalls telefonisch, wenn notwendig und möglich auch vor Ort.

Diakoniepresbyterin Gabi Schuller: 0680 3351414

Pfarrer Andreas Hochmeir: 0699 18877250

Kontakt: pfarramt[at]evang-wallern.at

Wichtige Links